Vergangene Ausstellungen


#6 PHOTO POPUP FAIR

2019

08. bis 17. November 2019 stilwerk Düsseldorf

Am 08. November startet die #6 PHOTO POPUP FAIR, die Messe für zeitgenössische Photographie in Düsseldorf mit der großen Opening Party und DJ Schalli. Die etablierte Photo Art Messe präsentiert auf 2000 Quadratmetern über 40 Künstler von nationalem und internationalem Format, viele Side-Events, wie unter anderem das ArtDinner & Live Shootings, ein Wohnzimmerkonzert und viele weitere Highlights:

„Wir freuen uns sehr, einen der wohl besten Sportfotografen der Welt in einer Sonderausstellung auf der #6 PHOTO POPUP FAIR präsentieren zu können. Ein Genre, das wir noch nie gezeigt haben und in das wir gleich mit einem Weltelite-Künstler einsteigen: den Engländer Bob Martin – ein mehrfach preisgekrönter Sportfotograf“, so Wolfgang Sohn, Founder & Creative Director der PPUF. Während seiner Karriere in den letzten dreißig Jahren hat Bob jedes große Sportereignis fotografiert. Von den letzten fünfzehn Sommer- und Winterolympiaden bis hin zu Elephant Polo und Pferderennen auf Eis. Seine Arbeiten führten ihn in die entlegensten Winkel der Welt und seine Photographien wurden in zahlreichen Publikationen veröffentlicht, darunter Sports Illustrated, Time, L. Equipe, The Sunday Times und viele mehr. Während der Olympischen Spiele 2012 in London wurde er zum Photo Chief ernannt.

Gerade ist Jens Koch im Stern zu den besten 10 Photographen in Deutschland genannt worden. Noch mit Rammstein auf Tournee ist er mit seinen aussergewöhnlichen Arbeiten im November auf der #6 PHOTO POPUP FAIR zu sehen.

Wir freuen uns auch, den Schauspieler & Photographen Armin Rohde mit seinen besonderen photographischen Szenerien zeigen zu können. Er zeigt Aufnahmen mit vielen seinen Schauspielkollegen wie Mario Adorf, Joachim Krol, Jan Josef Liefers uvm.

Daneben haben wir ein starkes Feld an außergewöhnlichen, jungen wie etablierten Photographen und Photokünstler am Start. Z.B. den Photographen Josef Wilhelm, der mit beindruckenden Photographien über den Wolken vertreten sein wird, sowie Simone Mack, eine Akademieabsolventin und Tochter des Zero Künstlers Heinz Mack.

Auch bei den Side Events präsentiert die PHOTO POPUP FAIR neben den Live Shootings, dem Projekt ArtPeople und einer Buchsignierung ein weiteres Highlight am 14.11. ab 20h, das Wohnzimmerkonzert mit ´Mario and the lonely Robot´ „Définition Synematique“ // Cocoon Recordings . Mario Hammer And The Lonely Robot schafft eine atemberaubende filmische Klanglandschaft, die sowohl emotional, als auch musikalisch intelligent ist.




#5 PHOTO POPUP FAIR

2018

09. bis 18 November 2018
stilwerk Düsseldorf

Die Photographie Messe PHOTO POPUP FAIR geht in die fünfte Runde. Nationale & internationale Künstler und Photographen von Berlin bis Teheran, 5 Meisterschüler, ArtDinner ´Pure Five´, NightArt mit Live Shootings & Live Music und viele weitere Highlights für 9 Tage im Düsseldorfer stilwerk an der Königsallee!

Die in Düsseldorf etablierte Messe für zeitgenössische Photographie konnte sich im letzten Jahr über 10.000 Liebhaber zeitgenössischer Photographie & Besucher freuen. Am 09. November startet nun die #5 PPUF mit der großen Opening Party und zeigt Photokunst von Künstlern mit nationalem und internationalem Format.
Creative Director & Founder der PHOTO POPUP FAIR Wolfgang Sohn: ´Düsseldorf ist eine Kunst- und Medienstadt, wir haben die Akademie, die herausragende Fotokünstler hervorgebracht hat, und letztlich eine hohe Dichte an Museen und Galerien und ein sehr kunstinteressiertes und fachkundiges Publikum. Der extreme Zuspruch und die gut besuchten Messetage zeigt auch, dass wir so eine Veranstaltung wie die PHOTO POPUP FAIR in Düsseldorf brauchen. Das Stilwerk als Haus für Kunst und Design ist hierfür der perfekte Standort´

Ein besonderes Highlight sind die aussergewöhnlichen Photographien des mehrfach ausgezeichneten Schauspielers Armin Rohde, der gerade seine erste, sehr gefeierte Photo Ausstellung in einer Düsseldorfer Galerie eröffnet hat. Kurz vor dem Kinostart seines neuen Films ´So viel Zeit´ können wir seine ganz persönliche Perspektive auf die Situationen und die Menschen am Set zeigen. Hier sieht man zum Beispiel Jan Josef Liefers, Detlev Buck, Fanta 4, Joachim Król, Frederick Lau und auch Mario Adorf.

Eine Sonderausstellung befasst sich in drei Abschnitten mit dem Heimat Thema ´Düsseldorf´ und zeigt hierzu eindrucksvolle schwarz weiss Portraits vieler, in Düsseldorf bekannter Gesichter, wie z.B. auch unseren Oberbürgermeister Geisel.
Der zweite Part zeigt ´Er konnte weder schwimmen noch lesen´. 20 Jahre nach der Schließung zeigen wir wundervolle Fotografien des legendären Kult-Freibad Rheinstadion (Freibad Stockum).
Im dritten Abschnitt der Sonder-Ausstellung zeigt der NYer Photograph Pete Marifoglou aktuelle Aufnahmen der letzten beiden Jahre, wie er Düsseldorf durch seine New Yorker ´Brille´ sieht.

Die Photographin Dr. Georgia Ortner & der Journalist und Photograph Rüdiger Schrader präsentieren ihren für den deutschen und amerikanischen Markt produzierten Bildband `Augenblicke´ Streetphotographie in Indochina.

Der Photokünstler Carsten Sander signiert seinen Bildband ´Heimat – Deutschland Deine Gesichter´ mit über 1000 Portraits vom Bundespräsidenten Steinmeier bis zum ´Mann von der Strasse´

Ebenfalls können wie aus San Francisco den Photographen und Filmemacher Christopher Felver mit seinem Projekt ´Ordered World´, präsentieren.

Darüber hinaus sind bei der #5 Photo Messe auch weitere namhafte nationale und internationale bekannte Photographen aus den USA, Argentinien, der Türkei & Weißrussland, Thailand, dem Iran, Berlin und natürlich ganz NRW vertreten.




#04 PHOTO POPUP FAIR

10. bis 19.11.2017

Düsseldorf ganz im Zeichen der Photography. Am 10. November 2017 began bereits die 4. Photo Popup Fair im Düsseldorfer stilwerk und zeigte Photokunst von Künstlern mit nationalem und internationalem Format. Mit rund 10.000 Besuchern an den Messetagen und zu den unterschiedlichen Veranstaltungsformaten, wie dem ArtDinner oder der NightArt mit Live Shootings, war die Photo Popup Fair #3 für die Veranstalter und die Aussteller ein voller Erfolg.

Auch zur Photo Popup Fair #4 hatten sich namhafte Photographen von nationalem und internationalem Format angemeldet. So waren neben vielen Ausstellern aus Deutschland auch Photokünstler & Photographen aus Spanien, Italien, Argentinien, Brasilien und USA vertreten.
Christopher Felver aus Kalifornien, präsentierte ein breites Spektrum seiner schwarz/weiss Portrait Serie „Faces and Voices of America“, von 1960 bis heute. Paulo Greuel aus Brasilien, der mit seinen Arbeiten auch im Museum of Modern Art in Sao Paulo hängt, zeigte seine Serie „Pixel“ mit Arbeiten aus den Jahren 2015 und 2016. Rüdiger Schrader, der 1985 das Sportfoto des Jahres geschossen hat, präsentierte „Kuba“. Die Werbeikonen Manfred Vogelsänger und Thomas Krüsselmann waren mit Ihren freien Arbeiten vertreten. Der Fotokünstler Sven Kierst hat bereits auf der Berlinale in Venedig ausgestellt. Der Fotograf Andreas Endermann ist ein Neffe des bekannten Modefotografen Horst P. Horst. Außerdem: Der Starfotograf Frank Dursthoff aus Düsseldorf, Claudio de Lucio aus Italien, Carsten Sander (Heimat – Deutschland Deine Gesichter) aus Berlin und viele aussergewöhnliche Fotokünstler mehr.

Neben den von der Photo Popup Fair geförderten jungen Talenten an der „YoungTalentsWall“ konnten ca. 70 Werke zeitgenössischer Photoarbeiten aus den letzten acht Jahrzehnten aus der Sammlung Theissen präsentiert werden. Mit dieser Ausstellung trat die Sammlung erstmals aus dem privaten Zusammenhang heraus und wurde speziell mit einer Auswahl an Fotokunst für das Publikum sichtbar. Hier waren Becher Schüler genauso vertreten, wie Charles Wilp und Andy Warhol, die Stars der Pop-Art Kultur.




#03 PHOTO POPUP FAIR

11.11 – 20.11.2016

Auch auf der 3. Ausgabe der PHOTO POPUP FAIR stand neben der Präsentation hochkarätiger Künstler & Photografen aus aller Welt die Atmosphäre mit hohem Kommunikations-Charakter und der Umsetzung von passenden Veranstaltungskonzepten (ArtDinner, NightArt & KulturTalk) durch Nutzung der Gesamtatmosphäre im Vordergrund.
Mit dem Deutschen Kinderverein hatten wir uns auf eine längere Zusammenarbeit zugunsten misshandelter Kinder verständigt. So zeigte die Messe Arbeiten von dem Star Photographen Carsten Sander. Er photographierte für die Serie ́Deutschland zeigt Gesicht gegen Kindesmisshandlung ́ so große Namen, wie Andreas Bourani, Armin Rhode, Hannelore Elsner (Bild), Torsten Sträter und viele andere. Vom Verkauf der Bilder gingen Spenden an den Deutschen Kinderverein.

Eine Sonderausstellung innerhalb der Messe beschäftigte sich mit dem populären Thema Street-Photography..

Die PHOTO POPUP FAIR hat sich bereits zu einer festen Größe in Düsseldorf entwickelt & über die Kommunikation & das Networking, weit über die Veranstaltungszeit hinaus, zu einem positiven und nachhaltigen Austausch zwischen Künstlern & Kunstliebhabern gefestigt.




#02 PHOTO POPUP FAIR

22.04 – 30.04.2016

Photokünstler aus Berlin, NY, Paris und natürlich Düsseldorf.
Mit 40 Ausstellern hat die 2. PHOTO POPUP FAIR ihre Ausstellerzahl zum letzten Jahr verdoppelt. Mit Oliver Rath & Carsten Sander aus Berlin hat die PHOTO POPUP FAIR auch wiederum zwei photographische Schwergewichte an den Start gebracht. Carsten Sander kennt man vor allem durch sein sensationelles ́Deutschland deine Gesichter ́ Projekt, welches national und international grosse Beachtung gefunden hat.
Oliver Rath; es sind die Bilder eines Getriebenen. Seine Bildsprache ist durchsetzt mit den Codes eines urbanen Hedonismus und gleichzeitig gebrochen an mal schelmischem, mal beißendem Humor. Es ist eine harte Sprache, eine Sprache ohne diplomatisches Beiwerk
1
Mit Anne Marie von Sarosty und Ihrem Projekt ́Heimatliebe ́, Werbeikone Manfred Vogelsänger und Frank Dursthoff waren auch Düsseldorfer Größen vertreten.
Mit Thomas Wommelsdorf, zeigte ein weiterer Berliner Künstler seine Arbeiten.
Pete Marifoglou aus NY und PhotoPainter Alexandre Moliera aus Paris stellten ebenso Ihre Werke aus wie der BFF ( Bund freier Fotografen aus NRW ) mit 19 professionell Members.
Darüber hinaus waren viele spannende NewComer und Professionals mit ihren Projektarbeiten auf der 2. PHOTO POPUP FAIR vertreten.
Wolfgang Sohn, Founder & kreativ Direktor der Messe zeigte sich sehr zufrieden mit der Entwicklung ́; ́Eine Verdoppelung der Aussteller hätten wir nicht erwartet. Ich persönlich bin sehr glücklich über die Teilnahme von Oli & Carsten aus Berlin und auch sonst über das breite Spektrum der Aussteller mit den unterschiedlichen Schwerpunkten und Produktionsarten ́!
Neben Photo Kunst war die Messe natürlich wieder eine Kommunikationsplattform über die Veranstaltungsangebote wie NightArt, ArtDinner, Künstlergespräche und LiveShootings.




#01 PHOTO POPUP FAIR

11.09 – 26.09.2015

Auf 1750 qm stellten 18 Photographen & digital Artist aus mehreren Nation aus im Düsseldorfer Stilwerk.
Mit insgesamt 6500 Besuchern zu den Messetagen & den Veranstaltungen wurde das Soll dieser Pilot Veranstaltung mehr als erfüllt und die Veranstalter wie auch alle Sponsoren waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Die Aufmerksamkeit & Berichterstattung in der Tages, sowie Monatspresse und diversen TV Sendern war beeindruckend.




Charity

2014

Beteiligung an einer Charity Veranstaltung im Düsseldorfer Dr. Thompsen
Das oberste Ziel der Neven Subotic Stiftung ist es, Kindern in den ärmsten Regionen dieser Welt zu helfen und ihre Lebensumstände dauerhaft zu verbessern. Jede Spende, ob groß oder klein, wird in voller Höhe erfasst und fließt ohne Abzüge direkt in das aktuelle Projekt.

Um dieses 100%-Versprechen einhalten zu können, übernimmt Gründer Neven Subotic alle anfallenden Verwaltungs-/Reise- und sonstige Kosten, die bei der Arbeit der Stiftung entstehen.

Im Zuge unseres aktuellen Projekts „100% Hygiene“ werden wir Schulen in Äthiopien mit Wasserbrunnen und geschlechtergetrennten Toiletten ausstatten. Momentan halten mangelnde Hygiene, die daraus resultierenden Krankheiten und der fehlende Zugang zu sauberem Wasser viele Kinder davon ab, am Unterricht teilzunehmen. Wir möchten den Teufelskreis der Armut durchbrechen und diesen Kindern sowie ihren Familien die Chance auf Bildung und Gesundheit ermöglichen.

Der Bau eines Brunnens kostet etwa 7,500€, wobei dieses Geld in Materialien wie Zement, Pumpen und Rohre sowie in Bauunternehmen und Arbeiter vor Ort investiert wird. Zudem schulen wir die dort lebenden Menschen in der Bedienung und Instandhaltung ihrer Brunnen, damit sie dauerhaft und langfristig von deren Errichtung profitieren können.





PopScene

2012

Die Idee zur Ausstellung POP Scene entstand mit dem bestehenden Material aus den 70er und 80er Jahren von unterschiedlichen Rock Live-Konzerten. Originalfotos auf Dia Kodak-Chrom von unterschiedlichen Gruppen wie Queen, mit dem außergewöhnlichen Freddy Mercury, Roxy Music, Supertramp und vielen mehr, wurden von dem Fotografen Wolfgang Sohn, 30 Jahre nachdem er sie fotografiert hatte, digitalisiert und durch unterschiedliche Nachbearbeitungen in die Gegenwart transportiert. Viel Farbe und Filter geben den Bildern die moderne Ausstrahlung der heutigen Zeit. Der Bogen zur Pop-Art wird durch den zweiten Teil der Ausstellung gespannt. Street-Art und Plakatwände – durch Bearbeitung farblich unterstützte und montierte Bilder – schließen den Kreis in die Moderne. Artist; Wolfgang Sohn




NYScene

2010

Einzelausstellung zum Thema NY mit Bildern Streetlife/ StreetArt & NY Style von Artist & Fotograf Wolfgang Sohn auf 900qm in einer alten Lagerhalle auf dem Güterbahngelände in Düsseldorf. Heute stehen an dieser Stelle moderne Wohnkomplexe.
Diese Veranstaltung mit sehr erfolgreichen Side Veranstaltung, wie die NightArt war die Geburtsstunde der TemporaryArtGallery in Düsseldorf!